Wissenswertes über Tomaten

Das Ursprungsgebiet der Tomate ist Mittel- und Südamerika.

Die Tomate ist eine Pflanzenart aus der Familie der Nachtschattengewächse.

Die Früchte sind Beeren und können bis zu 10 cm groß werden. Rote, gelbe, grüne, orange, braune, helle, dunkle, kleine, große, krumme, gerade, runde, ovale- so wie die Natur es hervorbringt

Die Blütenstände werden bis zu 10 cm lang, bestehen aus fünf bis fünfzehn Blüten

Hauptbestandteil der Tomate ist Wasser (etwa 95 %), außerdem enthält sie Vitamin A, B1, B2, C, E, Niacin.

Es wird angenommen, dass es insgesamt über 2500 verschiedene Tomatensorten gibt und darüber hinaus noch weitere Züchtersorten.

Salattomaten oder Rundtomaten sind saftig und haben wenig Fruchtfleisch. Das Fruchtgewicht liegt zwischen 60 und 150 g.

Cherrytomaten oder Kirschtomaten haben kleine rundliche bis eiförmige Früchte bis 25 g., sehr süß und fruchtig.

Aroma- oder Cocktailtomaten etwas größer als Cherrytomaten mit ein Fruchtgehalt zischen 60 und 60 g.

San-Marzano.Tomaten sind nach einem italienischen Ort benannt.Länglich mit einer Taille (Flaschentomate), geringer Wassergehalt.

Fleischtomaten sind 100 bis 1000 g schwere Früchte mit viel Fruchtfleisch.. Es gibt die beutelförmige Ochsenherz-Tomate mit charakteristischen Falten

Aktuelle Fotos (Anfang August)

Home

Links

Kontakt

Impressum

Sitemap

Zuletzt geändert: 24.08.2017, 20:18:36