Algen

Das übermäßige Vorhandensein von Algen ist ein Zeichen dafür, dass das Gleichgewicht im Aquarium nicht stimmt. Bei der Ausbreitung der verschiedenen Algenarten gibt es vielseitige Ursachen, aber auch Möglichkeiten zur Bekämpfung.

Algenart

Ursachen

Bekämpfung

Blaualgen, dunkelgrün bis blaugrün, teppichartiger Überzug über Bodengrund, Dekoration und Pflanzenbestand

schlechter,faulende Bodengrund, falsche Beleuchtung, direktes Sonnenlicht, zu wenig Sauerstoff, zu viele Fische,

Ursache ermitteln, Wasserwerte feststellen, optimale Wasserverhältnisse herstellen, Algen absaugen, Pflanzenbestand ergänzen

Braunalge, Kieselalge auf Scheiben, Bodengrund und auf Steinen, treten bei neueingerichteten Becken ein

Instabile Wasserverhältnisse, Stickstoffanhäufung (Nitrat), zu wenig Licht, Beleuchtungsdauer zu kurz,, hoher pH-Wert über 7,5

Ursache feststellen, pH-Wert absenken, Lichtintensität und Beleuchtungsdauer erhöhen, algenfressende Fische einsetzen

Pinselalgen, von grün über dunkelgrau bis schwarz, besiedeln Wurzeln und Blätter von hartlaubigen Pflanzen

hohe Nitratwerte, hohe Karbonatwerte - über 15° dH, Kohlensäuremangel, zu wenige Teilwasserwechsel

Teilwasserwechsel erhöhen, Kohlensäuregabe erhöhen, über Torf filtern, algenfressende Fische einsetzen

Grüne Fadenalge, watteartig auf dem Bodengrund bei neueingerichteten Becken, sie treten auch dann ein, wenn Wasser-und Lichtverhältnisse in Ordnung sind

mit zugekauften Wasserpflanzen eingeschleppt

lange Fäden manuell entfernen, algenfressende Fische einsetzen

Bartalgen, Ähnlichkeit mit den grünen Fadenalgen, können bis 10 cm lang werden, sie zeigen eine grau- bis dunkelgrüne Färbung

mit zugekauften Wasserpflanzen eingeschleppt, Kohlensäuremangel, hohe Nitratwerte

zusätzliche Kohlensäuregabe, Wasserwechsel erhöhen, Filterung über Torf

Pelzalgen, hellgrüner, pelzartiger Rasen überziehen den Pflanzenbestand

mit zugekauften Wasserpflanzen eingeschleppt, hohe Nitratwerte

häufiger Teilwasserwechsel, Torf-Filterung, algenfressende Fische einsetzen

Grüne Schwebealge Erscheinung als grüne Wassertrübung oder Wasserblüte, auffällig Grünfärbung des Wassers

Alge wird durch Tümpelfutter eingeschleppt

Alge kann man mit einer UV-Lampe bekämpfen

Home

Links

Kontakt

Impressum

Sitemap

Zuletzt geändert: 12.11.2010, 18:58:32