Dorfkirche von Hörschel bei Eisenach

Die Hörscheler Kirche wurde 1904/1905 im Stil des Historismus errichtet. Ihre Ausmalung im Inneren enthält Elemente des Jugendstils. Bei der Zerstörung Hörschels im April 1945 wurde auch die Kirche beschädigt. Die Spitze des ursprünglich 18m hohen Kirchturmes wurde abgeschossen und später durch ein Provisorium ersetzt.
Im November 2004 konnte der Turm wieder in seiner ursprünglichen Gestalt errichtet werden.

zurück zur Übersicht  vorwärts

Home

Links

Kontakt

Impressum

Sitemap


Zuletzt geändert: 16.10.2009, 14:10:12