Stadtkirche St, Georg von Schmalkalden
Erbaut 1437-1509 unter Einbeziehung von Resten des romanischen Vorgängerbaues
eine der schönsten Hallenkirchen Thüringens
1571.bis 1588 Erneuerung des Süd- und 1851 des Nordturmes; darin die Große- Osterglocke, mit 3601 kg zweitgrößte Thüringens
1608 mit der Einführung der Verbesserungspunkte durch Landgraf Moritz von Hessen-Kassel, Verlust der Ausstattung
Anlässlich der Tagungen des Schmalkaldischen Bundes Predigerstätte für fast alle namhaften deutschen Reformatoren, unter Ihnen 1537 Martin Luther.

zurück zur Übersicht  vorwärts

Home

Links

Kontakt

Impressum

Sitemap

Zuletzt geändert: 22.01.2008, 14:50:15