Schloss Molsdorf

(Schloss Molsdorf in der Nähe von Erfurt)
Die einstige wehrhafte Wasserburg des 18. Jahrhunderts, durch den Reichsgrafen Gustav Adolf von Gotter als ein feudales Lustschloss umgebaut, zählt zu den schönsten thüringischen Rokokobauwerken. Im Festsaal und in den ehemaligen Wohnräumen im Obergeschoß kann man die Schöpferkraft der Künstler der damaligen Zeit bewundern.
Heute wird das Schloss für musealen Zwecken und Konzertveranstaltungen genutzt. Eine gepflegte gastronomische Einrichtung ist ebenfalls vorhanden.

zurück zur Übersicht  vorwärts

Home

Links

Kontakt

Impressum

Sitemap


Zuletzt geändert: 14.08.2010, 19:51:33