(Faustregeln zu analogen Zeiten und bei fehlender Belichtungmessung war man mit diesen Faustregeln immer gut beraten)

Damals war's - mein Foto-und Filmhobby im Rückblick

Meine Technik

Altix V

VEB OPTIK Altissa-Camera-Werk / VEB Altissa-Camera-Werk Dresden

Aufstecksucher mit Aufsteckrahmen

mit einem Altix-Bajonett für Wechselobjektive

Objektiv: Tessar 2,8/50 Carl Zeiss Jena

Bildformat 24 x 36 mm

Verschluss: Tempor-Verschluss

Belichtungszeiten 250-100-50-25-10-5-2-1-B

synchronisierter Blitzkontakt.

Baujahr 1956

 

 

Meyer Telefogar 3,5/90 mm

für Altix-Kameras

Hersteller: Meyer Optik Görlitz

Teleobjektiv

Feste Brennweite

Kauf: 1957

 

 

Diaprojektor für Kleinbilddias

Hersteller: Pentcon Dresden

Objektiv: Diaplan 1:2,8/80 mm von Meyer-Optik Görlitz

Leistung: 150 Watt

Baujahr: 1965

 

 

Doppel-Super 8 Filmkamera

von Meopta (Tschechoslowakei)

mit Federwerk

Belichtungsautomatik mit Filmempfindlichkeit

12 bis 27 DIN

Objektiv: Meopta Mirar 1: 2,8/12,6 mm

Einzelbild und 16er- Gang

Baujahr 1969

 

 

Aurora 215-Super 8 Filmkamera

von Lomo (UDSSR)

Film: SUPER-8mm (in 15m cassette)
Filming Speeds: 18 frame/sec
Objeltiv: Agate-14, F=9-27

Kauf:1982

 


Home

Links

Kontakt

Impressum

Sitemap

Zuletzt geändert: 08.01.2016, 09:43:38