Home

Allgemeines

Sehenswürdigkeiten

Ausflugsziele

Rundgang

Dom und Severikirche
Dom und Severikirche bilden ein monumentale Baugruppe aus dem Mittelalter am Domplatz. Man kann erkennen, dass viele Jahrhunderte an der heutigen Gestalt des Domes geformt haben. Romanische Baureste an den Türmen und Spätgotik im Kirchenschiff sind Zeugen dafür. Die Eingangsanlage, ein Triangelportal, ist über eine siebzig-stufige Treppenanlage zu erreichen. Im Innenraum des Chores sind die gotischen Bildfenster und das schmuckreiche gotische Chorgestühl besondere Anziehungspunkte. Der Klang der Domglocke "Gloriosa" runden mit ihren Wohlklang ein Dombesuch ab.
Dom und Severikirche
Dom mit Severikirche


Rathaus am Fischmarkt
Rathaus
Rathaus
Ein Gebäude im neugotischen Stil mit vielen An- und Umbauten am Fischmarkt von Erfurt. Nach den Plänen der Stadtbauräte August Thiede und Theoder Sommer entstand diese monumental wirkende Gebäude ab 1869. Im Inneren des Hauses fallen besonders die Granitsäulen, eine breite Steintreppe und die Gemälde auf den Fluren des Malers Eduard Kämpfer auf. Im Festsaal im 2. Obergeschoss kann man große Wandgemälde des Professors Peter Jansen bewundern. Beide Künstler stellen die Geschichte und Sagenwelt Thüringens und Erfurt dar.
Krämerbrücke
Eine mit Wohnhäusern bebaute mittelalterliche Brücke, die insgesamt mit sieben massiven Steinbögen und einer Länge von 120 Metern, 32 in zwei Reihen stehende Häuser aufnimmt. An ihrer höchsten Stelle misst sie 22 Meter. Die Krämerbrücke ist die einzig erhaltene Brücke mit ständig bewohnten Häusern nördlich der Alpen. In den mittelalterlichen Häusern sind Werkstätten und Geschäfte des Kunsthandwerks und des Antiquariats angesiedelt. Das alljährliche Krämerbrückenfest ist ein Anziehungspunkt für viele Besucher aus nah und fern.
An der Krämerbrücke nördliche Seite
Krämerbrücke

Anger mit fliegenden Blütenteppich
Anger

Der Anger ein Einkaufsboulevard und Fußgängerzone mit vielen Geschäften, Cafés und Restaurants umrahmt von baulichen Zeugnissen vergangener Jahrhunderte. Bürgerhäuser, Postgebäude, Kaufhaus Hertie, Kaufmannskirche mit dem davor stehenden Lutherdenkmal und zwei Brunnenanlagen bilden die Anziehungspunkte auf dem Anger.

.

Brunnen am Warenhaus

AllgenmeinesblätternAusflugsziele


Home

Links

Kontakt

Impressum

Sitemap

Zuletzt geändert: 27.09.2007, 10:59:47