ega im Winterega im Herbstega im Sommerega im Frühling
Das Orchideenhaus
Im Orchideenhaus werden tropische Orchideen verschiedener Wuchsformen in Verbindung mit anderen, ihren Lebensraum teilenden Pflanzen, gezeigt. Viele Orchideen wachsen in ihren Heimatstandort bei gedämpftem Licht unter dem Blattwerk der Bäume und Strauchschicht des tropischen Regenwaldes. Für eine natürliche Schattierung im Orchideenhaus sorgen einige Kletterpflanzen.
Die gezeigten Arten bieten einen kleinen Einblick in die große Vielfalt der Orchideenwelt. Es werden Pflanzen aus allen in den Tropen vorhandenen Temperaturbereichen gezeigt.
Kalter Bereich 10 – 15 Grad C (Cymbidium, Oncidium)Im Orchideenhaus werden tropische Orchideen verschiedener Wuchsformen in Verbindung mit anderen, ihren Lebensraum teilenden Pflanzen, gezeigt. Viele Orchideen wachsen in ihren Heimatstandort bei gedämpftem Licht unter dem Blattwerk der Bäume und Strauchschicht des tropischen Regenwaldes. Für eine natürliche Schattierung im Orchideenhaus sorgen einige Kletterpflanzen.
Die gezeigten Arten bieten einen kleinen Einblick in die große Vielfalt der Orchideenwelt. Es werden Pflanzen aus allen in den Tropen vorhandenen Temperaturbereichen gezeigt.
Kalter Bereich 10 – 15 Grad C (Cymbidium, Oncidium)
Temperierter Bereich 16 -22 Grad C (Cattleya, Vanille, Paphiopedilum)
Warmer Bereich über 22 Grad C (Vanda, Phalaenopsis, Dendrobium)
Durch ihre Farben- und Formenvielfalt der Blüten gehören Orchideen zu den attraktivsten Stücken botanischer Pflanzensammlungen. Die Orchideenblüte kann als Einzelblüte, häufiger aber als Blütenstand in Ähren, Rispen oder Trauben erscheinen. Das Erscheinungsbild einer Orchideenblüte wird durch das innere Blütenblatt, der Lippe bestimmt.
Temperierter Bereich 16 -22 Grad C (Cattleya, Vanille, Paphiopedilum)
Warmer Bereich über 22 Grad C (Vanda, Phalaenopsis, Dendrobium)
Durch ihre Farben- und Formenvielfalt der Blüten gehören Orchideen zu den attraktivsten Stücken botanischer Pflanzensammlungen. Die Orchideenblüte kann als Einzelblüte, häufiger aber als Blütenstand in Ähren, Rispen oder Trauben erscheinen. Das Erscheinungsbild einer Orchideenblüte wird durch das innere Blütenblatt, der Lippe bestimmt.

weitere Infos über Kultur,Pflege und Blütenformen

zur DIA-Schau „Orchideen“

zurück zur Übersicht „ega“

Home

Links

Kontakt

Impressum

Sitemap

Zuletzt geändert: 27.06.09 15:13:34