Nr. 23/25

>selbstlaufend<

Thema der Schau:„FESTliches aus aller Welt“

Nordpol

Hier lebt Santa Claus mit seinen Helfern wie Elfen, Kobolden und Wichteln, die ihn treu zur Seite stehen und ihm bei seinen Aufgaben helfen.

Das ganze Jahr hindurch treffen die tollsten Wünsche der Kinder am Nordpol ein. Um allen Wünschen für das Weihnachtsfest nachzukommen. Gibt es hier riesige Fertigungshallen für die Spielzeuge, elektronischen Geräte und alle anderen kleinen und großen Geschenke. Damit Santa Claus immer pünktlich zum Weihnachtsfest zur Erde fahren kann um die jeweiligen Wünsche der großen und kleinen Kinder zu erfüllen, braucht er eine Rentier-Crew, die mit seinem Schlitten alle Geschenke transportieren kann. Dieser Rentier-Crew gehören 8 Rentiere an: Dasher (vom Baikalsee, Sibieren), Dancer (vom Ladogasee, Karelien), Prancer(aus Labrador, Kanada), Comet (aus Lappland, Norwegen), Cupid (aus Grönland), Vixen (aus Patagonien, Argentinien) und Donner und Blitzen aus dem Erzgebirge, Deutschland und Rudolph, das Rentier mit der roten Nase.

(Infotext der Ausstellung)

Home

Links

Kontakt

Impressum

Sitemap

Zuletzt geändert: 20.12.2010, 14:36:38