Allgemein

Seerosen

Teichpflanzen

Teichblüten

Gartenübersicht

Die Teichpflege im Herbst

Gartenteiche müssen im Herbst besonders gepflegt und auf die kalte Jahreszeit vorbereitet werden. Durch Laubfall und abgestorbene Ufer- und Wasserpflanzen werden besonders die kleinen Gewässer stark belastet. Eine ständige Kontrolle und intensive Pflege ist im Herbst sehr wichtig.

Folgende Pflegepunkte sollten im Herbst beachtet werden:


  • Schutz der Teiche durch Netze gegen Laubfall. Wenn nicht möglich, dann Laub und abgestorbene Pflanzenteile mit dem Kescher beseitigen.

  • Im Wasser stehende Stängelpflanzen für die Entlüftung des Wasser im Winter stehen lassen.

  • Fütterung der Fische langsam einstellen.

  • Bei Flachteichen Fische und frostempfindliche Wasserpflanzen ins Winterquartier umsetzen.

  • Uferbefestigungen kontrollieren und eventuell ausbessern.

  • Vor Beginn der Frostperiode für eine entsprechende Entlüftung des Teiches sorgen; eventuell Eisfreihalter einsetzen.

  • Damit Igel, Kröten und Molche ein Winterquartier finden, wäre die Errichtung von Laub-, Stein-oder Reisighaufen in Teichnähe zu empfehlen.

blättern

Home

Links

Kontakt

Impressum

Sitemap

Zuletzt geändert: 26.09.2017, 10:16:58